Allgemeine Fragen zum Thema Ausbildung - 

Informationen der HWK Hannover

Sitz unserer Innung (ZINB) ist Hannover, daher ist diese HWK für uns zuständig. 

Die HWK hat einen Fragenkatalog samt Antworten zur Ausbildung erarbeitet, den man hier finden kann.

Auch die ZINB hat einen Fragenkatalog veröffentlicht.

Reinschauen lohnt sich!

Anmeldeformular Berufsschule
Dieses Formular bitte vom Betrieb ausfüllen lassen, unterschreiben und zur Schule faxen - so einfach ist die Anmeldung in der Schule erledigt!
Für Niedersächsische Betriebe wird außerdem eine Freistellungserklärung (s.u.) benötigt.
UmschülerInnen müssen auch die ausgefüllte Kostenübernahmeerklärung in der Schule vorzeigen.
AnmeldeformularNeu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 21.5 KB
Anmeldeformular Gesellenprüfung
Auch zur Gesellenprüfung muss sich jedeR Auszubildende selbst bei Herrn Kahl anmelden.
AnmeldungGP_ Bremen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 117.0 KB
Anmeldeformular Zwischenprüfung
Bis zum 24.März des Zwischenprüfungsjahres muss der/die Auszubildende das Anmeldeformular an Herrn Ahlden geschickt haben.
ANMELDEFORMULAR_HB_2011[1].pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.1 KB
Antrag auf vorzeitige Zulassung zur Gesellenprüfung
Wer seine Gesellenprüfung in die Sommerprüfung vorziehen möchte, muss dieses Formular zusammen mit seiner Anmeldung zur Gesellenprüfung an die ZINB (Adresse auf dem Anmeldebogen) schicken. Bei Vorziehen um 12 Monate (Winterprüfung) bitte an Herrn Kahl (Adresse steht auf dem Anmeldeformular zur GP) senden
Antrag_vorzeitige_Zulassung_Gesellenprue
Adobe Acrobat Dokument 108.4 KB
Ausbildungsrahmenplan
ausbildungsrahmenplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 74.5 KB
Ausbildungsverordnung
Hier geht es um die rechtlichen Grundlagen der betrieblichen Ausbildung.
Ihr werdet euch wahrscheinlich insbesondere für die §§ 7 (Zwischenprüfung) und 8 (Gesellenprüfung) interessieren.
Ausbildungsverordnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 62.1 KB
Berufsschule - Rahmenlehrplan
Damit ihr endlich nachlesen könnt, welche Aufgaben die Berufsschule eigentlich hat. Auch die Lernfelder werden aufgelistet und beschrieben.
Zahntechniker.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.6 KB
Einschulungsbroschüre
Falls euer Exemplar gerade nicht zur Hand ist ...
Einschulungs-Broschüre17_18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 244.9 KB
Entschuldigungszettel
Damit ihr nicht immer warten müsst, bis wieder jemand so einen Zettel aus der Schule mitbringt .... :)
Entschuldigungszettel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 19.9 KB
Freistellungsantrag
Niedersächsische Auszubildende sollten zwar auch in Niedersachsen die Berufsschule besuchen, es gibt aber natürlich Ausnahmen.
Bitte den Antrag bei Bedarf zur zuständigen Landesschulbehörde schicken, möglichst den positiven Bescheid abwarten - das kann bis zu sechs Wochen (!) dauern und dann zusammen mit dem Anmeldebogen zu uns schicken.
Hilfreich für das Ausfüllen ist sicherlich dieses Formular.
06_Antrag_Bremen_BBS_Teilzeit_-03.2011-_
Adobe Acrobat Dokument 13.8 KB
Kostenübernahmeerklärung für UmschülerInnen
Von 2016 an gibt es für UmschülerInnen, die in Bremen zur Schule gehen, ein neues Formular zur Kostenübernahme.
UmschülerInnen müssen
1. das Anmeldeformular für die Berufsschule (s.o.) abgeben und
2. das vom Kostenträger unterschriebene Formular in der Schule vorzeigen.
2016-Anmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 43.4 KB
Merkblatt zum Freistellungsantrag
Für unsere niedersächsischen Azubis ...
Merkblatt_Freistellung_Bremen_01.2012.pd
Adobe Acrobat Dokument 23.6 KB